Zwanzig Vorschläge, wie man Sprachenlernen verhindert, S. 45

  1. Machen Sie einen syste­ma­ti­schen Gram­ma­tik­kurs.
  2. Diffe­ren­zie­ren Sie in Ihrem Kurs nach Leistung.
  3. Sorgen Sie dafür, dass nur Kinder der glei­chen Mutter­spra­che mitein­an­der spie­len.
  4. Setzen Sie viele Arbeits­blät­ter ein !
  5. Spie­len Sie nicht zu oft, Spiele haben nichts mit Unter­richt zu tun.
  6. Brin­gen Sie dem Kind die Furcht vor dem Fehler­ma­chen bei.
  7. Achten Sie weni­ger auf den Inhalt als auf die Form des Gesag­ten.
  8. Machen Sie dem Kind stän­dig klar, dass es Fehler macht. Runzeln Sie die Stirn, verzie­hen Sie Ihr Gesicht und verbes­sern Sie jeden Fehler.
  9. Fordern Sie die ande­ren Kinder auf, das Kind immer zu verbes­sern, wenn es einen Fehler macht.
  10. Lassen Sie fehler­hafte Sätze so lange wieder­ho­len, bis das Kind keinen Fehler mehr macht.
  11. Vermei­den Sie, dass dem Kind zu viel Spra­che begeg­net.
  12. Lesen Sie keine Bilder­bü­cher vor, in denen viele unbe­kannte Wörter vorkom­men.
  13. Reden Sie mit dem Kind nicht natür­lich, sondern in einfach­ster, redu­zier­ter Spra­che.
  14. Verbie­ten Sie dem Kind die Mutter­spra­che.
  15. Lassen Sie das Kind vom ersten Tag an im Stuhl­kreis reden, auch wenn es das nicht so gern will.
  16. Machen Sie viele solcher Übun­gen : Lassen Sie beschrei­ben, was das Kind sieht,
    z.B. Der Stift ist rot. Auf dem Bild ist eine Kuh.
    Auch das Nach­spre­chen von Sätzen ist beson­ders sinn­voll. Es sollte Sie nicht stören, dass das wenig span­nend ist.
  17. Reden Sie im Kurs viel und lassen Sie die Schü­ler weni­ger spre­chen. Sie sind das gute Sprach­vor­bild und nur, was Sie sagen, lernt das Kind wirk­lich.
  18. Lassen Sie die Kinder unter­ein­an­der nicht unbe­auf­sich­tigt spre­chen, denn im Gespräch mit ande­ren Kindern lernt das Kind nur viele Fehler.
  19. Lassen Sie das Kind die Spra­che nicht einfach auspro­bie­ren, denn dabei treten Fehler auf.
  20. Seien Sie spar­sam mit Lob. Das Kind braucht von seinen Fort­schrit­ten nichts zu wissen.

aus ; Hölscher, Petra : Wie man Spra­chen­ler­nen verhin­dert in : Hand­buch zu „Unser klei­ner Wört­erla­den“, S. 7, Finken­ver­lag